red. – Das Magazin der AIDS-Hilfe Halle

Multiplikatorenschulungen

HIV- und Syphilis-Schnelltest

Schulsexualpädagogik

Aktuelles

Wiedereröffnung der Beratungsstelle

Mit der 6. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt wurden die Beschränkungen für Beratungsstellen gelockert. Damit stehen auch wir euch wieder zu den gewohnten Beratungszeiten bei Fragen, Sorgen und Problemen der sexuellen Gesundheit zur Seite.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...

Wir brauchen eure Hilfe!: Corona-Spendenkampagne für die Aidshilfe

Die Corona-Krise stellt viele gemeinnützige Organisationen vor große Herausforderungen. Auch die Hallesche Aidshilfe bleibt nicht verschont von den Auswirkungen der aktuellen Pandemie.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...

Solidarität in pandemischen Zeiten. Ein Gespräch.

Aktuell erleben wir eine gesellschaftliche Situation, die allgegenwärtig ist und Auswirkungen auf das Leben aller Menschen hat. Die pandemische Gefahr „Corona“ berührt jeden Bereich des Alltags, des Lebens der Einzelnen und des Zusammenlebens.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...

Sex in Zeiten von Corona

Die Coronapandemie bestimmt gerade unseren gesamten Alltag. Nichts ist mehr, wie es noch vor einigen Wochen war. Auch unser Sexleben wird maßgeblich durch die Pandemie und die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus bestimmt. Und jede_r findet gerade seinen Weg, um mit den Infektionsrisiken umzugehen.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...

1. Mai: Mit HIV arbeiten? Na klar!

Schon gewusst? Menschen mit HIV können in jedem Job arbeiten. Sie sind genauso leistungsfähig wie andere und Angst vor Ansteckung muss niemand haben: HIV ist im Alltag und im Berufsleben nicht übertragbar. Diese Botschaft wollen HIV-positive Arbeitnehmer_innen zum Tag der Arbeit 2020 verbreiten.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...

Corona: Blutspende für schwule und bisexuelle Männer ermöglichen

Im Zusammenhang mit der aktuellen Coronapandemie klagen Blutspendevereinigungen und Kliniken in den letzten Wochen über einen Rückgang an Blutspenden. Die ausreichende Versorgung von Patient_innen mit Blutprodukten sei daher gefährdet.

0
0
0
s2smodern
Weiterlesen ...
0
0
0
s2smodern